Das Café Hofburg

Kaffeehaus im Haus der Habsburger

Seit dem 13. Jahrhundert residierte das Geschlecht der Habsburger in der Hofburg. Bis 1918 lag hier das Zentrum der kaiserlichen Macht. Habsburger Regenten wie Karl VI., seine Tochter Maria Theresia, Josef II. und natürlich auch Kaiser Franz Joseph I. mit seiner schönen Gemahlin Sisi wohnten hier.

Apropos Sisi: Das Café Hofburg befindet sich direkt neben dem Eingang zum Sisi-Museum & den kaiserlichen Appartements. Was liegt da näher, als sich hier vor oder nach einer Besichtigung der imperialen Räume auszuruhen und zu laben.

Einzigartig ist auch die Terrasse des Café Hofburg: Sie liegt mitten im Innenhof des kaiserlichen Palastes. Wer sich hier niederlässt, kann bei Kaffee und Kuchen 600 Jahre Habsburgergeschichte genießen.

Genießen Sie traditionelle Kaffeehausatmosphäre ganz ohne Rauch. Denn das gesamte Café Hofburg ist Nichtraucherbereich. Für unsere rauchenden Gäste steht der Schanigarten zur Verfügung.

Café Hofburg